Spiegel und Spiegelschränke für jedes Bad – das Geheimnis steckt oft dahiner

burgbad Spiegelcollage
Spiegel und Spiegelschränke von burgbad gibt es passend zu jeder Badezimmereinrichtung.
1. Juli 2021

Spiegel und Spiegelschränke sind seit der Einführung des Allibert Spiegelschranks in der 70ern nichts Neues im Badezimmer. Im Bad, und selbst zum funktionalsten, gehört heutzutage ein Spiegel oder ein Spiegelschrank zur Standardeinrichtung. Doch das war nicht immer so. Erst ab den 60er-Jahren bekamen Wohnungen und Häuser nach und nach ihre eigenen, zumeist noch recht kleinen Badezimmer. Davor waren Bäder für den durchschnittlichen Bürger vornehmlich Toiletten-Nutzräume, die üblicherweise klein, spärlich eingerichtet und schlecht beleuchtet waren. Letztlich war aber auch „der Allibert“ in erster Linie ein sehr nützliches Funktionsmöbel, das Licht und Stauraum verband und das in der Ursprungform aus Kunststoff hergestellt war.

Auch moderne Spiegel stellen Fragen

burgbad Spiegelschrank Coco
Schlicht und einfach schön – treffender lässt sich Coco kaum beschreiben. Die Designserie wurde in Zusammenarbeit mit dem spanischen Designbüro Lievore Altherr Molina entwickelt.

Doch seither hat sich viel getan: Neue Materialien und Herstellungsverfahren haben Einzug erhalten, und auch die Fortschritte in der Leuchten- und Lichttechnologie sind enorm. Diese Entwicklungen gehen wiederum einher mit den veränderten und sich stetig verändernden Ansprüchen der Endnutzer. Die erste Frage, die sich stellt, ist die nach der Art des Spiegels: Wird er als Stauraum benötigt oder als puristische Scheibe eingesetzt, als praktischer Beleuchter oder stimmungsvolle Lichtquelle benötigt? Soll er Akzente setzen oder in die Wand zurücktreten? Reicht einem ein Knopfdruck oder will man ein ganzes Lichtprogramm ablaufen lassen? Und welche Form passt am besten zum Raum, zum Nutzer, zum Badmöbel?

Heute geht es um viel mehr, als nur Licht und genügend Stauraum im Bad zu haben. Es geht um Qualität, Ästhetik und den Wohlfühlfaktor im Badezimmer. Dabei bedingen sich alle drei Faktoren. Neben der Architektur, der Sanitärkeramik und der Badmöblierung tragen Spiegel maßgeblich zur Gesamtwirkung des Badezimmers bei. Daher ist es heute so wichtig, für jedes Bad den passenden Spiegel oder Spiegelschrank zu finden. So bietet burgbad eine ganze Reihe von (Leucht-)Spiegeln, darunter runde und eckige Spiegel mit horizontaler oder vertikaler Beleuchtung (oder beidem), sowie Sonderformen und -formate, wie zum Beispiel maßgenaue, abgeschrägte Spiegel für Bäder mit Dachschrägen. Zusätzlich hält der Badmöbelspezialist eine große Varianz von ein- bis viertürigen Spiegelschränken in diversen Ausführungen, Dekoren und Innenausstattung bereit.

Der perfekte Spiegelschrank

burgbad Spiegelschrank rl30
Der Spiegelschrank rl30 steht nicht nur für ein innovatives Lichtkonzept, sondern auch für ein schlichtes Design, das in jedes Badezimmer passt.

So passt sich das schlichte Design des rl30 Spiegelschanks von burgbad an jede moderne Badgestaltung an. Geöffnet bietet er einen umfangreichen Stauraum mit komfortablem Innenleben. Doch er kann noch viel mehr, denn er hat ein ausgesprochen cleveres Beleuchtungskonzept: Selbst beim zweitürigen Spiegelschrank befindet sich neben den beidseitig verspiegelten Türen mit innenliegender Diffusorfläche eine dritte, innenliegende Spiegeltür, die bei geschlossenen Türen verdeckt wird. Diese mittige Spiegeltür ermöglicht nicht nur eine bequeme Nutzung des Schranks bei geöffneten Türen, sondern punktet auch durch eine indirekte Beleuchtung. So wird das Pflegen vor dem Spiegel auch bei geöffneten Türen möglich.

Der Rest ist bei burgbad-Spiegelschränken schon fast Standard: Neben der Innenbeleuchtung verfügen alle Modelle des rl30 über eine funktionale Ausstattung mit Schalter-/Steckdosenkombination, Türkontakt-Schalter und elegante Weißglas-Einlegeböden. Die Rückwand des Schranks ist in Licht reflektierendem Weiß gehalten, während der Innenkorpus mit Anthrazitgrau einen edlen Kontrast zum Hintergrund bildet.

Spiegelschränke für ein individuelles Raumlichtkonzept

burgbad Room Light rl40
Mit rl40 Room Light können Sie Ihr Bad immer in die richtige Lichtstimmung versetzen.

Neben der großen Bandbreite an Maßen und Sondergrößen, dem Design, Material und Oberflächen spielen bei Spiegeln und Spiegelschränken auch Leuchten eine wichtige Rolle im Bad. Mit integrierter Beleuchtung, die den Spiegel, Waschtisch oder sogar den ganzen Raum – individuell regelbar – perfekt beleuchtet, bietet burgbad etwa mit den Spiegelschränken der rl40 Room Light-Serie das passende Licht zu jeder Tageszeit. Dabei geht rl40 Room Light auf die unterschiedlichen Lichtbedürfnisse des Menschen im Bad ein. Der LED-Spiegelschrank verfügt über eine hochmoderne Lichtsteuerung, mit der unterschiedlichste Lichtstimmungen zu programmieren sind.

Damit wirkt der rl40 positiv auf Körper und Seele. Außerdem verfügt er über eine indirekte Deckenbeleuchtung, mit der mittelgroße Räume vollständig beleuchtet werden können, sowie über eine optionale Waschtischbeleuchtung. Neben dem eleganten Design macht gerade diese Doppelfunktion den rl40 so interessant. Jüngste Weiterentwicklung ist eine Smarthome-fähige Voice Control-Variante. Dabei hat schon die erste Version des Spiegelschranks rl40 Room Light 2018 den German Design Award für sein innovatives Konzept erhalten.

Leuchtspiegel als souveräne Solisten

burgbad Leuchtspiegel Kollektion Diva
Mit einer Ambientebeleuchtung, die sowohl nach oben als auch nach unten abstrahlt, können Leuchtspiegel – wie dieser aus der Kollektion Diva – hintergründig für angenehmes Licht im Bad.

Wer auf den Stauraum verzichten kann und einen Spiegel als Statement-Piece einsetzen möchte, entscheidet sich für einen Leuchtspiegel, der in der Gestaltung und im Ausdruck noch mehr Möglichketen als ein Spiegelschrank bietet. So kann ein rechteckiger Spiegel wie der Essento mit raffiniert in die Spiegelfläche integrierter LED-Beleuchtung wie ein modernes Kunstobjekt aussehen und dem Badezimmer eine besondere Ästhetik verleihen. Mit einer rundum angeordneten Ambientebeleuchtung, die sowohl nach oben als auch nach unten zum Waschtisch hin abstrahlt, können Leuchtspiegel hintergründig für angenehmes Licht im Bad.

Absoluter Blickfang im Badezimmer sind kreisrunde Spiegel, wie sie die Kollektionen Diva 2.0 oder Mya bieten. Sie sind oftmals mit umlaufendem LED-Lichtrahmen zu wählen. Die Form des Kreises bricht dabei die Strenge der eckigen Form, die in Badezimmern durch geflieste Böden und Wände vorherrscht. Das macht den Rundspiegel zu einer ästhetisch wie funktional runden Sache fürs Bad, der entweder in reizvollem Kontrast zum restlichen Bad-Interieur steht oder wie der Leuchtspiegel der Kollektion Lavo 2.0 mit umlaufender LED-Beleuchtung und Sensorschalter das wiederkehrende ovale Motiv der Kollektion aufnimmt.

Spiegel als Deko-Objekt

burgbad Accessoire Kollektion Lavo 2.0
Als Wandablage mit Handtuchhalter wird der Spiegel zum Deko-Objekt – wie hier aus als Accessoire der Kollektion Lavo 2.0

Accessoires als modisches Zubehör erfahren auch im Badezimmer eine größere Bedeutung. Helfen sie doch dabei, gezielt Highlights zu setzen. Dabei können Spiegel selbst als Deko-Objekt dienen oder mit Accessoires kombiniert werden, wie bei der Wandablage mit Spiegel und Handtuchhalter der burgbad-Kollektion Lavo 2.0. Bei der Kollektion Fiumo wiederum kann optional ein unter dem Leuchtspiegel integriertes Plissee-Board als dekorative Variante gewählt werden, wo sich die Fassung einer metallenen Reling einklinken und Ablage-Container leicht arrangieren lassen. 

Der Ganzkörperspiegel der Capsule Collection Mya aus gerundetem Massivholz mit integrierter Lederaufbewahrung lädt nicht nur zur Selbstbetrachtung ein: Durch seine fein aufeinander abgestimmten Farbnuancen und Materialkombinationen versprüht er eine warme Eleganz und Gelassenheit. Seine Ästhetik beruht auf einer Verbindung von Handwerkskunst, Naturmaterial und dem Bekenntnis zur Schlichtheit. Ob Solitär oder als Schrankfront: Spiegel sorgen mit ihrer integrierten Beleuchtung nicht nur für eine angenehme Lichtstimmung. Auch als Design- bzw. Deko-Objekt sind sie für jedes Bad eine Bereicherung und können je nach Design das Badezimmer stilistisch verstärken oder als Kontrast spannungsvoll ergänzen.   

Neueste Beiträge